Axiallager – Nachlese

Diesen Artikel schreibe ich für all diejenigen, die meine kleine Serie über Federbein, Federtausch, Axiallager und Dämpfer mit Interesse verfolgt haben und immer noch auf eine Auflösung warten. Danke für Eure Geduld!

Ducati Monster 1200S Öhlins Federbein DU 1081 mit Axiallager
Öhlins DU 1081, frisch revidiert, mit 90er Feder und montiertem Axiallager

Gerne würde ich jetzt darüber berichten, wie wunderbar fluffig und feinfühlig die Hinterhand nun in Fahrbetrieb anspricht, nach turnusgemäß frisch revidiertem Dämpfer, mit anschließend montierter 90er Feder sowie nun veredelt mit einem Axiallager im Fußpunkt der Feder.… Weiterlesen!

Interaktiver Feder-Rechner

Heute ist Betreutes Experimentieren mit meinem Interaktiven Feder-Rechner für Motorräder mit direkt angelenktem Zentralfederbein angesagt:

Screenshot der Benutzeroberfläche des Interaktiven Feder-Simulators
Screenshot der Benutzeroberfläche des Interaktiven Federsimulators

Wer schon immer die Zusammenhänge zwischen Radlast, gefederten und ungefederten Massen, Hebelverhältnissen an der Schwinge, Federrate, Feder-Vorspannweg und Negativfederweg besser verstehen wollte, wird hier vermutlich auf seine Kosten kommen.… Weiterlesen!

Federbein mit Axiallager

Vor einigen Jahren las ich zufällig von einer ungewöhnlichen Tuning-Maßnahme für Federbeine: der Lagerung des Federfußpunkts in einem Axiallager.

Feder Fußpunkt axial gelagert: Federenden können sich im montierten Zustand frei verdrehen, während die Nutmutter fixiert ist

Dieser Informationsfetzen hatte anscheinend eine Art „kleines Eselsohr“ in meinem Hirn hinterlassen, denn anlässlich meiner Beschäftigung mit der Federbein-Optimierung kam mir die Sache mit dem Axiallager gleich wieder in den Sinn.… Weiterlesen!

Federtausch im Federbein

Die neue Feder

Schon zwei Tage nach der Bestellung bei Zupin lag die Feder vor mir, natürlich in makellosem Zustand 🙂 . Wunderbar gelb, mit dem charakteristischen Öhlins Aufdruck. In meinem Fall:

01091-34/100 L1919

Öhlins Federbein Feder Aufdruck 01091-34/100
Das Schmuckstück in voller Spät-September Nachmittagssonnenpracht 🙂

Der Kenner wird überrascht feststellen:

  • 1091: ungespannte Länge = 160 mm (d.h.:
Weiterlesen!

Zentralfederbein – konkret!

Von Konfuzius stammt der Satz: „Wer kein Ziel hat, für den ist jeder Weg der Falsche“.

Wechseln – oder nicht wechseln? Das ist hier die Frage!

Wenn man das Federbein anders abstimmen möchte, sollte man wissen, welchen Zustand es hat und welchen zukünftigen Zustand man erreichen möchte.… Weiterlesen!